20./21. Juni 2015 - Langer Tag der Stadtnatur                                   Auf der Suche nach Alstergold

Auch dieses Jahr nahmen wir am Langen Tag der StadtNatur der Loki Schmidt Stiftung teil und freuten uns riesig über die Anteilnahme.


Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben die Alster ein großes Stück sauberer zu machen!

Zusammen mit allen Altersklassen ging es auf zwei spannenden Fahrten über Hamburgs Fleete.  Hierbei stand der Umweltschutz im Vordergrund und neben dem Müllsammeln gab es interessante Infos zu Umwelt, Gewässergüte und Umgebung. Am Samstag waren wir vor allem im nördlichen Alsterlauf und dem angrenzenden Leinpfadkanal unterwegs und sorgten am Ende für Sauberkeit vor dem Gästehaus des Senats am Feenteich. Nach knapp 3 Stunden gingen unsere Gäste mit vielen neuen Eindrücken von Bord und freuen sich bereits auf ihre nächste Tour mit uns.

Am Sonntag fiel die Strecke deutlich kürzer aus. Die mitfahrenden Kinder konnten gar nicht genug Müll sammeln und reinigten vor der Baustelle am Barmbeker Stichkanal sowie im Stadtparksee die komplette Uferböschung. Die Begeisterung der Kinder hatte auch nach knapp 3 Stunden noch nicht nachgelassen. Mit viel Elan und Argusaugen sammelten sie selbst die kleinsten Reste aus der Alster. Die letzten Müllreste fanden Sie beim Anlegemanöver und bedankten sich für die tolle Fahrt mit den Fleetenkiekern.

Zur Belohnung gab es im Mühlenkampkanal für die Kleinen eine große Kugel Eis und für die Großen einen Kaffee zur Beruhigung nach dieser aufregenden Fahrt.

Insgesamt sammelten wir während des Langen Tags der StadtNatur 30 Kilo Glasflaschen und 80 Kilo Restmüll. Die Highlights waren vier Flaschenbriefe, sperrige Holzlatten und ein Sofapolster. Die Bootsmotoren bringen es zusammen auf eine Laufzeit von 12 Stunden. 

(von Torben Steiner, Freiwilliges Ökologisches Jahr)

Fleetenkieker AKTUELL

Bootsfahrt buchen

Fon 0162 593 45 42

zur Preisliste

Alle Termine

Pressekontakt

Fon 0172 445 41 59

Mail

Erzähl deinen Freunden von uns

Unsere Partner

Downloads

Facebook

Besuch uns auf Facebook